Produktion von Greenbox-Videos in Gebärdensprache für einen barrierefreien Internetauftritt

Barrierefrei im Netz mit Greenbox-Videos in Gebärdensprache

Inklusion und Barrierefreiheit sind auch im Internet wichtige Themen. Die große Herausforderung dabei ist, eine ansprechende Gestaltung mit den technischen Anforderungen der Barrierefreiheit zu kombinieren. Neben den üblichen Funktionen, wie anpassbare Schriftgrößen, Kontrast- und Farbeinstellungen sowie Vorlesefunktionen, können Videos in Gebärdensprache für hörbehinderte Menschen eine große Erleichterung beim Erfassen von Webseiten-Inhalten sein.

Für den Re-Launch des Internetauftritts des IFD-Köln haben wir zusammen mit unserem Videographen Filme in Gebärdensprache aufgenommen. Das Besondere war die Aufzeichnung in einer Greenbox, die es uns ermöglicht, nachträglich den Hintergrund der Videos anzupassen. So können wir diese optimal auf die Gestaltung der Website abstimmen und gleichzeitig den besonderen Bedürfnissen der Betrachter gerecht werden.

Durch die Aufzeichnung mit 4K-Videotechnik bieten die Filme für die Nachbearbeitung optimale Voraussetzungen. Um jedoch eine schnelle Wiedergabe im Internet zu ermöglichen, wurden die abgedrehten Filme anschließend in die kleinere HD-Auflösung konvertiert. Die Einbindung der Gebärdensprache-Videos in den Internetauftritt erfolgt über die leistungsstarke Videoplattform Vimeo. Die speziellen Video-Server ermöglichen eine optimierte und auf die jeweilige Bandbreite angepasste Video-Ausgabe der unterschiedlichen Endgeräte. So erreichen wir auch bei langsameren Internet-Verbindungen ein gutes Nutzer-Erlebnis.

Wenn auch Sie planen, Ihren Internetauftritt mit bewegten Bildern aufzuwerten oder komplett barrierefrei zu gestalten, sprechen Sie uns an! Wir finden die passenden Lösungen für Ihre Zielgruppen.